Aktuelles

Herbstkonzert in Bremke

Nach dem erfolgreichen Jubiläumskonzert im vergangenen Jahr, freuen wir uns, ein großes Herbstkonzert in der Bremker Schützenhalle am 04.11. um 19:30 Uhr zu präsentieren.

 

Unter der musikalischen Leitung unseres Dirigenten Mathias Pfläging haben wir  wieder ein unterhaltsames und anspruchsvolles Konzertprogramm ausgearbeitet.

Die Besucher dürfen sich auf eine abwechslungsreiche Mischung aus konzertanten Märschen, Filmmusik, Musical-Melodien und Originalkompositionen für Blasorchester freuen.

 

Zur Eröffnung des Konzertabends erklingt der Marsch "Mit vollen Segeln". Mit der "Appalachian Overture" und "Kraftwerk", zwei Originalkompositionen für Blasorchester, werden wir erstmalig unsere Stücke für das Wertungsspiel im Rahmen des Landesmusikfestes 2018 in Schmallenberg aufführen.

Auch das gemeinsame Jugendblasorchester der Musikvereine Bremke und "Lyra" Wenholthausen unter der Leitung von Uwe Becker wird wieder das Konzert mitgestalten. Die Nachwuchsmusiker beginnen ihren Auftritt mit dem Trompeten-Solo "Dos Muchachos". Außerdem stehen "Black Wolf Run" und der Popsong "You raise me up" auf dem Programm.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist der Auftritt der Sängerin Steffi Siepe mit ihrer Interpretation der Balladen "Gabriellas Sang" aus dem Film "Wie im Himmel" und "Ich gehör nur mir" aus dem Musical Elisabeth.

Der Konzertmarsch "Das Abzeichen", das Filmmusikmedley “Indiana Jones Selection" und Ausschnitte aus "Lord of the Dance" runden das Programm ab.

 

Karten sind an der Abendkasse zum Preis von 8 € für Erwachsene erhältlich.

Der Eintritt unter 18 Jahren ist frei.

Vorbestellungen für Karten werden unter der Email-Adresse info@musikverein-bremke oder persönlich unseren Vorstandsmitgliedern entgegengenommen.